11. August 2017 / 06:16 / vor 2 Monaten

Nordkorea-Krise dürfte Schweizer Börse weiter belasten

Zürich, 11. Aug (Reuters) - Die Schweizer Börse wird zum Wochenschluss erneut schwächer erwartet. Wegen der Angst vor einer Eskalation der Krise zwischen den USA und Nordkorea dürften sich die Anleger weiter zurückhalten. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,3 Prozent tiefer mit 8925 Punkten. Der SMI Future sank um 0,3 Prozent auf 8911 Zähler. Am Donnerstag war der Leitindex um 0,9 Prozent gefallen.

Die Marktteilnehmer seien nervös und weil die Beteiligungspapiere nach der jahrelangen Hausse inzwischen ohnehin als eher etwas stolz bewertet beurteilt würden, sei die Bereitschaft gross, Gewinne einzustreichen, sagte ein Händler. Dass die Anleger nervös sind, zeige sich auch am Volatilitätsindex, der in den vergangenen Tagen kräftig gestiegen ist.

Daneben richten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf Firmenergebnisse. Zudem werden die deutschen und US-Inflationsdaten veröffentlicht.

Gute Zahlen legten laut Händlern der Stahlhersteller Schmolz + Bickenbach und die VZ Holding vor. Der Mischkonzern Conzzeta und die Industriegruppe Dätwyler schlossen im Rahmen der Erwartungen ab, hiess es am Markt.

Schmolz + Bickenbach hat die Prognose angehoben und erwartet nun für das Gesamtjahr ein bereinigtes Ebitda zwischen 200 und 220 Millionen Euro statt bisher 160 bis 200 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr stieg das bereinigte Ebitda um gut drei Viertel auf 136 Millionen Euro, während der Umsatz um gut 15 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro zulegte.

Der Finanzdienstleister hat im ersten Halbjahr den Gewinn um gut neun Prozent auf 44,2 Millionen Franken gesteigert. Für das Gesamtjahr erwartet die Firma weiter steigende Erträge und Gewinne sowie eine höhere Dividende. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Angelika Gruber)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below