Reuters logo
Schweizer Börse wird wenig verändert erwartet
17. Februar 2017 / 07:15 / vor 8 Monaten

Schweizer Börse wird wenig verändert erwartet

Zürich, 17. Feb (Reuters) - Die Schweizer Börse wird zum Wochenschluss wenig verändert bis etwas leichter gesehen. Die Vorgaben aus den USA, wo sich die Wall Street eine Verschnaufpause gönnte, seien kaum richtungsweisend. Möglicherweise könnten aber die Kursverluste in Fernost etwas auf die Stimmung drücken, sagten Händler. Andere Impulse fehlten. Daher könnte der Verlauf möglicherweise vom kleinen Verfall an der Eurex beeinflusst werden.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,1 Prozent höher mit 8472 Punkten. Der SMI Future war mit 8384 Zählern ebenfalls eine Spur höher. Am Donnerstag war der Leitindex um 0,2 Prozent gesunken.

Die Mehrheit der vorbörslich gehandelten Aktien wurde praktisch unverändert indiziert. Einzig die Anteile von Zurich waren um 0,6 Prozent höher. “Das könnte möglicherweise mit dem guten Ergebnis und dem Aktienrückkauf bei Konkurrent Allianz zu tun haben”, sagte ein Händler.. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Oliver Hirt)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below