21. April 2017 / 06:15 / vor 5 Monaten

Schweizer Börse wird etwas höher gesehen

Zürich, 21. Apr (Reuters) - Die Schweizer Börse wird zum Wochenschluss unterstützt von positiven Vorgaben aus den USA und Japan etwas höher erwartet. Allzu hohe Kursgewinne seien aber nicht zu erwarten, erklärten Händler. Einen Tag vor der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen sei nicht damit zu rechnen, dass sich die Anleger stärker engagieren würden.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich um 0,1 Prozent höher mit 8563 Punkten. Der SMI Future notierte mit 8512 Zählern um 0,3 Prozent fester. Am Donnerstag war der Leitindex um 0,3 Prozent gestiegen.

An der Wall Street hatten die US-Indizes am Donnerstag nach Börsenschluss in Deutschland ihre Gewinne ausgebaut und in Tokio zogen die Kurse um ein Prozent an.

Die Anleger dürften vor allem den Aktien der Firmen höhere Aufmerksamkeit schenken, die ihre Ergebnisse vorgelegt haben.

Ein Gewinnsprung könnte laut Händlern den Aktien von Inficon zu höheren Kursen verhelfen. Die Vakuumtechnikfirma hat den Reingewinn im ersten Quartal 2017 um 84 Prozent auf 13,0 Millionen Dollar gesteigert und bestätigt für das ganze Geschäftsjahr die Prognose eines Umsatzes von über 320 Millionen Dollar und einer Betriebsgewinnmarge von über 17 Prozent.

Die Aktien von Basilea wurden um 1,7 Prozent fester angeschrieben. Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat das Design und die geplante Analyse für zwei Phase-3-Studien mit dem Antibiotikum Ceftobiprol für die Vorlage eines Zulassungsantrags gutgeheissen.

Eher etwas enttäuschend habe Panalpina abgeschnitten, hiess es. Die Logistikfirma hat im ersten Quartal 2017 einen Gewinnrückgang auf 12,4 Millionen Franken. Im vorbörslichen Handel wurde die Aktie um 1,7 Prozent tiefer indiziert.

Die Banksoftware-Firma Temenos steigerte im ersten Quartal das Betriebsergebnis um 15 Prozent auf 27,3 Millionen Dollar und die Lizenzeinnahmen um 16 Prozent auf 45,4 Millionen Dollar. Für 2017 erwartet die Firma weiterhin ein Betriebsergebnis zwischen 210 und 215 Millionen Dollar. Der Aktienkurs wurde vorbörslich um zwei Prozent höher gestellt. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Oliver Hirt)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below