Inland | Montag, 3. Dezember 2012, 08:39 Uhr

CDU-Gremien bereiten Bundesparteitag vor

Hannover Vorstand und Präsidium der CDU treffen sich heute (Montag) in Hannover, um den am Dienstag beginnenden Parteitag vorzubereiten.

Der Bundesvorstand will dabei über einen Antrag zur Rentenpolitik beraten. Im Kern geht es um die Frage, ob und wie Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, bei der Rente bessergestellt werden sollen. Die Frauen-Union hatte am Wochenende kritisiert, dass hierzu lediglich ein Prüfauftrag vorgesehen werden soll.

Weitere Streitpunkte für Delegiertentreffen sind die steuerliche Gleichstellung homosexueller Paare sowie die Einführung von Frauenquoten in den Führungsetagen von Unternehmen. Auch über den weiteren Weg bei der Euro-Rettung soll diskutiert werden. Bei der Abstimmung über die neuen Finanzhilfen für Griechenland hatte es am Freitag zahlreiche Abweichler in der Unions-Fraktion gegeben.

X