Konjunktur | Donnerstag, 10. Januar 2013, 08:13 Uhr

Chinas Exporte im Dezember überraschend stark gestiegen

Peking Die chinesischen Exporte haben im Dezember überraschend stark zugelegt.

Die Ausfuhren der zweitgrößten Volkswirtschaft stiegen im Vorjahresvergleich um 14,1 Prozent. Das ist die höchste Wachstumsrate seit sieben Monaten. Sie liegt zudem deutlich über den Vorhersagen von Experten, die im Schnitt einen Anstieg von vier Prozent erwartet hatten. Im November hatten die Exporte nur ein mageres Plus von 2,9 Prozent verbucht.

Die Einfuhren stiegen im Dezember mit einem Zuwachs von sechs Prozent doppelt so stark wie prognostiziert, nachdem im November noch eine Stagnation verzeichnet worden war. Der kräftige Aufwärtstrend könnte Experten zufolge aber nur vorübergehend sein, weil die Nachfrage aus den USA und Europa weiter schwächelt.

An den Aktienmärkten schürten die Handelsdaten aus der Volksrepublik Hoffnungen, dass es mit der chinesischen Wirtschaft bergauf geht.

X