Fuchs Petrolub lockt Aktionäre mit höherer Ausschüttungsquote

Montag, 5. November 2012, 11:19 Uhr
 

Stuttgart (Reuters) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub erwägt einen größeren Anteil des Gewinns als Dividende an seine Aktionäre auszuschütten.

"Die Ausschüttungsquote hat Luft nach oben", sagte Finanzvorstand Alexander Selent am Montag in einer Telefonkonferenz. Zuletzt habe Fuchs Petrolub 38 Prozent des Überschusses als Dividende ausgeschüttet. Das Unternehmen strebt in diesem Jahr erneut Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis an, die Eigenkapitalquote liegt bei 68 Prozent. Dies seien "alles gute Vorzeichen" für die Dividendenausschüttung für das Geschäftsjahr 2012 im kommenden Jahr.