Credit Agricole verbucht Nettoverlust von 2,85 Mrd Euro

Freitag, 9. November 2012, 07:26 Uhr
 

Paris (Reuters) - Die französische Großbank Credit Agricole hat im dritten Quartal dieses Jahres einen Nettoverlust von 2,85 Milliarden Euro verbucht.

Die Einnahmen gingen in dem Vierteljahr um 32 Prozent auf 3,43 Milliarden Euro zurück, wie das Institut am Freitag mitteilte.

Ohne einmalige Sonderposten und Abschreibungen erwirtschaftete die Bank nach eigenen Angaben einen "normalisierten" Nettogewinn von 716 Millionen Euro. Analysten hatten im Schnitt mit 786 Millionen Euro gerechnet.