Lafarge bekäftigt Ziele trotz Gewinnrückgangs

Freitag, 9. November 2012, 13:06 Uhr
 

Paris (Reuters) - Der französische Zementhersteller Lafarge hat trotz eines Gewinnrückgangs um fünf Prozent im dritten Quartal sein Wachstumsziel für dieses Jahr bekräftigt.

Der HeidelbergCement-Rivale teilte am Freitag bei Vorlage seiner Geschäftszahlen mit, er gehe weiterhin davon aus, 2012 ein Marktwachstum von ein bis vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Auch halte er an seinem Ziel für 2013 fest, seine Nettoschulden so schnell wie möglich unter die Marke von zehn Milliarden Euro zu drücken.

Netto verdiente Lafarge den Angaben zufolge in dem Vierteljahr bis Ende September 319 Millionen Euro nach 336 Millionen Euro vor einem Jahr. Der Umsatz legte um vier Prozent auf 4,39 Milliarden Euro zu.