Agrarhändler BayWa erntet weniger Gewinn

Montag, 12. November 2012, 07:53 Uhr
 

München (Reuters) - Der Gewinn des bayerischen Agrarhändlers BayWa ist im vergangenen Quartal trotz gestiegener Umsätze zurückgegangen.

Der Quartalsüberschuss schrumpfte binnen Jahresfrist um ein Drittel auf 12,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Einnahmen kletterten indes um ein Zehntel auf 2,72 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr bekräftigte der Handelskonzern seine Prognose, wonach er Umsatz und Ergebnis gegenüber dem Vorjahr steigern will. Die gute wirtschaftliche Lage der Bauern und das weiter florierende Geschäft mit erneuerbaren Energien seien die Basis für die Zuwächse.