Industriekonzern Fiat stockt Angebot für Traktor-Tochter CNH auf

Dienstag, 20. November 2012, 08:38 Uhr
 

Mailand (Reuters) - Der Lastwagen- und Traktoren-Hersteller Fiat Industrial will seine US-Tochter CNH mit einem aufgestockten Angebot komplett unter die Fittiche bekommen.

Die bisherige Offerte sei um knapp 26 Prozent erhöht worden, teilte Fiat Industrial am Montag mit. Der Abspaltung vom italienischen Autokonzern gehören bereits 88 Prozent an CNH. Unter vollständiger Kontrolle rechnet sich Fiat Industrial bessere Chancen im Wettbewerb gegen den weltgrößten Baumaschinen-Hersteller Caterpillar und andere Konkurrenten aus.

CNH muss nun bis zum 25. November über das neue Angebot entscheiden, nachdem eine erste Offerte Mitte Oktober als unzureichend abgelehnt worden war. Der Deal sieht eine Dividende von zehn Dollar pro CNH-Anteilsschein vor. Die Aktien der Fiat-Agrargerätetochter zogen an der Wall Street zu Wochenbeginn um mehr als drei Prozent auf knapp 46 Dollar an.

 
A Fiat industrial logo is pictured at the Fiat Industrial Village in Turin, October 31, 2012. Italy-based truck and tractor maker Fiat Industrial nudged up its 2012 targets after a strong performance at its agricultural equipment business offset poor truck sales and lifted third-quarter profit. REUTERS/Giorgio Perottino (ITALY - Tags: BUSINESS TRANSPORT)