Chemiebranche will 2013 Investitionsniveau halten

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 12:07 Uhr
 

Frankfurt (Reuters) - Die Chemieindustrie will im kommenden Jahr bei den Investitionen nicht zurückstecken.

Er gehe davon aus, dass die Branche 2013 das Investitionsniveau des laufenden Jahres beibehalten werde, sagte der Präsident des Verbandes der Chemischen Industre (VCI), Merck-Chef Karl-Ludwig Kley, am Mittwoch in Frankfurt. In diesem Jahr investierte Deutschlands drittgrößter Industriezweig 6,6 Milliarden Euro. Das sind fünf Prozent mehr als noch 2011.