Chipkonzern AMD bekommt neuen Finanzchef

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:15 Uhr
 

San Francisco (Reuters) - Der angeschlagene Chipkonzern Advanced Micro Devices bekommt einen neuen Finanzchef.

Devinder Kumar, der den Posten als CFO bereits übergangsweise übernommen hatte, folgt auf Thomas Seifert, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Kumar ist bereits seit 28 Jahren bei AMD tätig. Unter anderem arbeitete er als Controller für den Konzern. Seifert war im September überraschend zurückgetreten. Die Nachricht hatte die Anleger damals beunruhigt, galt Seifert doch als ausgewiesener Experte. Er hatte AMD bis August vertretungsweise als Konzernchef (CEO) geführt.

 
A new AMD Opteron 6000 series processor is seen on a motherboard during a product launch in Taipei April 14, 2010. REUTERS/Pichi Chuang (TAIWAN)