Verstärktes Marketing bringt Lindt&Sprüngli Umsatzplus

Dienstag, 15. Januar 2013, 07:41 Uhr
 

Zürich (Reuters) - Die Verbraucher haben 2012 bei teurer Schokolade des Schweizer Herstellers Lindt&Sprüngli vermehrt zugegriffen.

Der Umsatz mit Schokolade-Osterhasen und Pralinen des Zürcher Traditionskonzerns nahm dank verstärkter Marketing-Anstrengungen um 7,3 Prozent auf 2,67 Milliarden Franken zu, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Das um Wechselkurseffekte bereinigtes Wachstum belief sich 2012 auf 6,8 Prozent und lag damit im Rahmen der von der Firma angepeilten sechs bis acht Prozent. Der Betriebsgewinn dürfte stärker zulegen als der Umsatz. Die Margenerhöhung werde im oberen Bereich der angepeilten Bandbreite von 20 bis 40 Basispunkten liegen.

 
Chocolate Easter bunnies of Swiss chocolatier Lindt & Spruengli are displayed during the annual news conference in Kilchberg near Zurich March 1, 2012. REUTERS/Arnd Wiegmann (SWITZERLAND - Tags: FOOD BUSINESS)