Flughafen Manchester kauft Londoner Airport Stansted

Samstag, 19. Januar 2013, 12:48 Uhr
 

London (Reuters) - Der Betreiber des Flughafens Manchester (MAG) übernimmt den Londoner Airport Stansted.

MAG legt nach eigenen Angaben vom Freitag für den Zukauf umgerechnet rund 1,7 Milliarden Euro auf den Tisch. Im Rahmen der Transaktion steige die australische Investmentgruppe Industry Funds Management bei MAG ein. Dadurch erhalte sie eine Beteiligung von 35,5 Prozent an der vergrößerten Gruppe.

An Stansted waren auch der australische Infrastruktur-Investor Macquarie und Malaysias Airports Holdings interessiert. Stansted befindet sich im Besitz des britischen Flughafenbetreibers BAA, dem auch Europas verkehrsreichster Flughafen London Heathrow gehört. Die Wettbewerbsaufsicht hatte den Verkauf des viertgrößten britischen Flughafens angeordnet, weil sie eine zu große Marktmacht des zum spanischen Baukonzern Ferrovial gehörenden Betreibers BAA befürchtete.