Immobilienfirma DIC Asset hat Jahresziele in der Tasche

Dienstag, 22. Januar 2013, 09:41 Uhr
 

Frankfurt (Reuters) - Die Gewerbeimmobilienfirma DIC Asset hat ihr Jahresziel erreicht.

Das operative Ergebnis aus dem laufenden Geschäft (FFO) liege 2012 zwischen 43 und 45 Millionen Euro und damit etwa zehn Prozent höher als ein Jahr zuvor, schrieb das Unternehmen in einem am Dienstag veröffentlichten Brief an die Aktionäre. Der Leerstand im Bestand sei stärker als erwartet auf nunmehr elf (2011: 12,4) Prozent gesunken. Die Projektentwicklung "MainTor" in Frankfurt gehe in der Vorvermarktung gut voran und das Verkaufsvolumen habe sich mit 155 Millionen Euro verdoppelt. Für DIC Asset steht 2013 nun der Ausbau des Fondsgeschäfts im Vordergrund.

Details zum abgelaufenen Geschäftsjahr will die Gesellschaft am 5. März präsentieren. Die Anleger nahmen den Zwischenstand positiv auf: Die DIC-Aktie legte knapp ein Prozent zu, während der Kleinwerteindex SDax unverändert notierte.