Umsatz von SanDisk übertrifft Markterwartungen

Donnerstag, 24. Januar 2013, 08:11 Uhr
 

San Francisco (Reuters) - Der Datenspeicher-Hersteller SanDisk hat dank des starken Wachstums im Geschäft mit SSD-Festplatten die Umsatzerwartungen der Analysten übertroffen.

Der Konzern verdiente im vierten Quartal 214 Millionen Dollar, wie SanDisk am Mittwoch mitteilte. Dies entsprach einem Gewinn je Aktie von 87 Cent, ohne Sonderposten waren es 1,05 Dollar je Anteilsschein. Der Umsatz des Speicherkarten-Herstellers belief sich auf 1,54 Milliarden Dollar. Von Thomson Reuters befragte Analysten hatten Erlöse von lediglich 1,526 Milliarden Dollar vorhergesagt.