Agentur - Delta verhandelt über Milliarden-Order

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:19 Uhr
 

New York (Reuters) - Die Fluggesellschaft Delta verhandelt einem Medienbericht zufolge mit Airbus und Boeing über die Lieferung von Maschinen im Wert von mindestens einer Milliarde Dollar.

Die Airline wolle Flugzeuge vom Typ 737 von Boeing sowie A320 von Airbus erwerben, berichtete Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf Insider. Dabei gehe es um 24 bis 30 Maschinen. Mit der Auslieferung sollte in drei bis fünf Jahren begonnen werden. Eine Delta-Sprecherin sagte auf Anfrage, das Unternehmen äußere sich nicht zu Spekulationen.

 
The Delta Airlines Charter carrying the University of Notre Dame Fighting Irish NCAA college football team arrives at the Ft. Lauderdale-Hollywood International Airport for the 2013 Discover BCS National Championship game in Ft. Lauderdale, Florida January 2, 2013. REUTERS/Jeff Haynes