Syngenta steigert Umsatz und Gewinn

Mittwoch, 6. Februar 2013, 07:26 Uhr
 

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Agrarchemiekonzern Syngenta hat dank einer starken Anbausaison auf der südlichen Erdhalbkugel 2012 Umsatz und Gewinn gesteigert.

Syngenta verdiente unter dem Strich 1,87 Milliarden Dollar - 17 Prozent mehr als 2011 und mehr als erwartet. Analysten hatten im Schnitt 1,78 Milliarden Dollar Reingewinn prognostiziert. Die Dividende soll um 19 Prozent auf 9,50 Franken je Aktie steigen, wie Syngenta am Mittwoch mitteilte. Zudem hält sich das Unternehmen die Möglichkeit von Aktienrückkäufen offen.

Der Umsatz wuchs um sieben Prozent auf 14,2 Milliarden Dollar.