Sony kehrt im dritten Quartal in Gewinnzone zurück

Donnerstag, 7. Februar 2013, 08:18 Uhr
 

Tokio (Reuters) - Sony ist im dritten Quartal in die Gewinnzone zurückgekehrt.

In den drei Monaten bis Ende Dezember verbuchte der japanische Elektronikkonzern nach Angaben vom Donnerstag dank niedrigerer Kosten und Erlösen aus Verkäufen von Vermögenswerten einen operativen Gewinn von 46,4 Milliarden Yen (etwa 366 Millionen Euro). Vor einem Jahr hatte Sony noch einen Verlust von 91,7 Milliarden Yen geschrieben. Analysten hatten für das dritte Quartal einen Gewinn von 72,1 Milliarden Yen erwartet.

An seiner Gewinnprognose für das Gesamtjahr hielt Sony fest. Der Konzern rechnet demnach weiterhin mit einem operativen Gewinn von 130 Milliarden Yen. Marktexperten rechnen bislang im Schnitt mit 119 Milliarden Yen.

 
The logos of Sony Corp. are seen at an electronic store in Tokyo February 6, 2013. REUTERS/Shohei Miyano