Kunden trinken massenhaft Coca-Cola - Gewinn und Umsatz steigen

Dienstag, 12. Februar 2013, 16:24 Uhr
 

New York (Reuters) - Coca-Cola erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Der weltgrößte Hersteller von Softdrinks teilte am Dienstag mit, im abgelaufenen Quartal 1,87 Milliarden Dollar verdient zu haben. Das sind knapp 13 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz kletterte um vier Prozent auf 11,46 Milliarden Dollar. Der Konzern, zu dem auch Marken wie Fanta und Sprite gehören, profitierte von Zuwächsen in Schwellenländern, die Rückgänge in Europa mehr als ausglichen.