Edition:
Deutschland
Unternehmen | Donnerstag, 22. Dezember 2011, 16:14 Uhr

Urteil im Streit um Samsung-Tablet soll im Februar fallen

Düsseldorf Das Landgericht Düsseldorf will im Februar ein Urteil im Streit um den neuen Samsung Tablet-Computer Galaxy Tab 10.1N verkünden, dessen Verkauf der Konkurrent Apple verbieten lassen will.

Die Einschätzung des Gerichts solle am 09. Februar vorgetragen werden, sagte Richterin Johanna Brückner-Hofmann. Das Gericht hatte in der mündlichen Verhandlung am Donnerstag mehrfach erkennen lassen, dass es keinen Grund für ein Vertriebsverbot für den Apple-Konkurrenten sieht.

X