Edition:
Deutschland
Unternehmen | Donnerstag, 27. Dezember 2012, 08:33 Uhr

BMW: Haben 2012 Absatz-Rekord von rund 1,8 Mio Autos erzielt

Berlin Der Autobauer BMW hat 2012 rund 1,8 Millionen Autos verkauft und damit einen neuen Absatzrekord für das Unternehmen aufgestellt.

"Eines unserer Ziele lautete, den Absatz zu steigern und damit eine neue Bestmarke bei den Auslieferungen zu erzielen", sagte Finanzvorstand Friedrich Eichiner der Zeitung "Die Welt" laut Vorab-Bericht aus der Donnerstag-Ausgabe. "Mit rund 1,8 Millionen Fahrzeugen haben wir das geschafft." BMW sei auch bei weiteren Zielen auf gutem Weg. "Die Ebit-Marge im Segment Automobil soll bekanntlich am oberen Ende des Korridors von acht bis zehn Prozent liegen. Und auch beim Konzernergebnis sind wir zuversichtlich, den Gewinn von 2011 zu übertreffen."

X