Reuters logo
Von der Leyen betont Bedeutung islamischer Länder im Anti-Terrorkampf
17. Februar 2017 / 17:01 / vor 8 Monaten

Von der Leyen betont Bedeutung islamischer Länder im Anti-Terrorkampf

German Defense Minister Ursula von der Leyen speaks to media after meeting with U.S. Defense Secretary Jim Mattis at the Pentagon in Arlington, U.S., February 10, 2017. REUTERS/Mary F. Calvert

München (Reuters) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Rolle islamischer Länder im Anti-Terrorkampf betont.

“Ich finde es ganz wichtig, dass wir uns innerhalb der Nato - und auch als Europäer in der Nato - darüber klar sind, dass gerade in der Position gegen den Terror wir viele muslimisch-arabische Länder an unserer Seite haben, die mutig gegen den IS-Terror vorgehen”, sagte die CDU-Politikerin am Freitag im Interview mit Reuters TV. “Das gilt zum Beispiel für den Irak, der an unserer Seite ist.” Die Zusammenarbeit mit moderaten islamischen Regierungen sei auch wichtig, um Menschen davon überzeugen zu können, was der “friedliche Islam” sei. Hintergrund sind die Versuche der US-Regierung, Staatsangehörigen aus einigen muslimischen Ländern - darunter dem Irak - die Einreise zu verweigern.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below