Reuters logo
vor 4 Jahren
Merkel - Abhören von Freunden geht gar nicht
24. Oktober 2013 / 16:20 / vor 4 Jahren

Merkel - Abhören von Freunden geht gar nicht

Gelesen in 1 Minuten

Brüssel (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die USA wegen des mutmaßlichen Abhörens ihres Handys durch den US-Geheimdienst NSA scharf kritisiert.

"Das Ausspähen von Freunden geht gar nicht", sagte Merkel am Donnerstag vor dem EU-Gipfel in Brüssel. "Wir brauchen Vertrauen unter Verbündeten und Partnern. Und solches Vertrauen muss jetzt wieder neu wiederhergestellt werden." Die USA und Deutschland seien Partner, die vor gemeinsamen Herausforderungen stünden, aber dazu brauche es Vertrauen.

Das Ausspähen unter Freunden sei gegenüber niemanden legitim. "Das gilt für jeden Bürger und jede Bürgerin in Deutschland. Dafür bin ich als Bundeskanzlerin auch verantwortlich, das durchzusetzen."

Der Bundesregierung liegen Hinweise vor, wonach auch Merkels Handy durch US-Dienste ausspioniert wurde. Die Kanzlerin telefonierte deswegen am Mittwoch mit US-Präsident Barack Obama und forderte von ihm eine sofortige und umfassende Aufklärung.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below