Bericht - Bund will ab Ostern Solarspeicher fördern

Mittwoch, 16. Januar 2013, 08:21 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung will einem Zeitungsbericht zufolge ihr Förderprogramm für Solarspeicher zu Ostern starten.

Die Unterstützung solle über die staatliche KfW-Bankengruppe verteilt werden, berichtete die "Frankfurter Rundschau" (Mittwochausgabe) laut Vorabmeldung. Ein Sprecher von Umweltminister Peter Altmaier sagte dem Blatt, mit dem Programm wolle man dem Markt für kleine Speicher auf die Sprünge helfen. Die Regierung hatte im vergangenen Jahr vorgeschlagen, kleine Solarspeicher mit 50 Millionen Euro über günstige Kredite zu fördern. Der "Frankfurter Rundschau" zufolge nannte der Sprecher nun aber keine Details.

Das Blatt berichtete unter Berufung auf Industriekreise, dass mit dieser Summe 20.000 bis 25.000 Batteriespeicher mit je gut 2000 Euro je Anlage gefördert werden könnten. Mit Hilfe der Akkus sollen Hausbesitzer mit Solaranlagen mehr ihres produzierten Stromes selbst verbrauchen.