Schavan fordert von Uni externe Prüfer für ihre Doktorarbeit

Mittwoch, 23. Januar 2013, 12:31 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Bundesbildungsministerin Annette Schavan hat die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität aufgefordert, bei der Prüfung ihrer Doktorarbeit Experten außerhalb der Hochschule heranzuziehen.

Sie gehe davon aus, dass auch externe Fachgutachten eingeholt würden, teilte die CDU-Politikerin am Mittwoch in Berlin mit. Die intensive Beschäftigung mit ihrer Dissertation habe sie in der Überzeugung bestärkt, dass diese kein Plagiat sei. "Ich bin davon überzeugt, dass die unbegründeten Plagiatsvorwürfe ausgeräumt werden."

Am Dienstag hatte der Fakultätsrat der Universität entschieden, die Vergabe des Doktortitels an Schavan zu überprüfen. Schavan steht in Verdacht, Teile ihrer Dissertation ohne saubere Belege abgeschrieben zu haben. Die CDU-Politikerin hatte die erstmals im vergangenen Mai im Internet aufgetauchten Vorwürfe bereits mehrfach zurückgewiesen und erklärt, sie wolle auch nach der Bundestagswahl Ministerin bleiben.

 
German Education Minister Annette Schavan attends a session of the German lower house of parliament Bundestag in Berlin October 18, 2012. REUTERS/Tobias Schwarz