Merkel will nur ein TV-Duell mit Steinbrück

Donnerstag, 31. Januar 2013, 15:23 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Im Bundestagswahlkampf soll es nur ein TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück geben.

"Die Bundeskanzlerin sieht keinen Grund, von ihrer Tradition der Jahre 2005 und 2009 abzuweichen, jeweils eine TV-Debatte zu führen", teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Donnerstag mit. "Alles Weitere wird zu gegebener Zeit geklärt werden können." Der Steinbrück hatte Merkel zuvor aufgefordert, sich für mindestens zwei Fernseh-Duelle zur Verfügung zu stellen.