Steinbrück:Müssen Risikoschirm für gesamte Finanzbranche spannen

Montag, 6. Oktober 2008, 09:18 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Nach dem Rettungspaket für den Münchener Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate hat sich Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) für einen Risikoschirm für die gesamte Finanzbranche ausgesprochen.

"Wir müssen jetzt versuchen, über eine singuläre Lösung bei Hypo Real Estate in Deutschland insgesamt einen Schirm zu spannen, damit wir nicht von einem Fall zu dem anderen Fall geraten", sagte Steinbrück am Montag im Deutschlandfunk. Es dürfe aber auch kein neuer Fall herbeigeredet werden, betonte der Minister.

Zugleich forderte Steinbrück eine Ablösung der HRE-Führung. Er halte es für undenkbar, dass das Management nun weiter mache. Auch Banken seien dagegen.