Bei japanischen Verbrauchern wächst der Pessimismus

Freitag, 9. November 2012, 07:23 Uhr
 

Tokio (Reuters) - Angesichts der schwierigen Wirtschaftslage ist das Verbrauchervertrauen in Japan im Oktober weiter gesunken.

Nach einer von der Regierung am Freitag veröffentlichten Erhebung fiel der entsprechende Index, der die erwartete Einkommensentwicklung und die Job-Situation einschließt, auf 39,7 Punkte von 40,1 Punkten im September. Werte unter 50 lassen auf eine pessimistische Haltung der Verbraucher schließen. Erhoben wird die Stimmung bei Haushalten mit zwei und mehr Personen. Im August lag der Index bei 40,5 und im Juli bei 39,7.