Arbeitslosenzahl steigt im November erneut im Vorjahresvergleich

Donnerstag, 29. November 2012, 11:27 Uhr
 

Nürnberg/Berlin (Reuters) - Die Arbeitslosenzahl in Deutschland ist im November im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen.

Wie die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mitteilte, waren 2,751 Millionen Arbeitslose registriert. Das seien zwar 2000 weniger als im Oktober, aber 38.000 mehr als im November vorigen Jahres. "Der Arbeitsmarkt reagiert auf die nachlassende konjunkturelle Dynamik robust", sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise. Saisonbereinigt stieg die Arbeitslosenzahl um 5000.