US-Produktion überraschend kräftig gestiegen

Freitag, 14. Dezember 2012, 17:40 Uhr
 

Washington (Reuters) - Die US-Unternehmen haben ihre Produktion im November so stark gesteigert wie seit fast zwei Jahren nicht mehr.

Ihr Ausstoß wuchs überraschend kräftig um 1,1 Prozent im Vergleich zum Oktober, wie die Notenbank Federal Reserve am Freitag mitteilte. Experten hatten nur ein Plus von 0,3 Prozent erwartet.

Es ist der größte Zuwachs seit Dezember 2010. Hintergrund dafür sei die Erholung der Betriebe nach Hurrikan "Sandy", der Ende Oktober an der Ostküste verheerende Schäden angerichtet und für langwierige Stromausfälle gesorgt hatte, erklärte die Fed. Die Industrie stellte 1,1 Prozent mehr her, die Energieversorger meldeten einen Zuwachs von einem Prozent. Die Auslastung der Unternehmen stieg auf 78,4 Prozent von 77,7 Prozent im Oktober.