Stimmung in Euro-Wirtschaft hellt sich weiter auf

Dienstag, 8. Januar 2013, 11:14 Uhr
 

Brüssel (Reuters) - Die Stimmung der Wirtschaft der Euro-Zone hat sich weiter aufgehellt.

Das Barometer für das Wirtschaftsklima stieg im Dezember den zweiten Monat in Folge. Es legte um 1,3 auf 87 Punkte zu, wie das Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte. Von Reuters befragte Analysten hatten lediglich einen Anstieg des Barometers auf 86,3 Punkte erwartet. Die Stimmung hellte sich unter den Verbrauchern und in allen Branchen auf, mit Ausnahme des Einzelhandels. Das separat ermittelte Geschäftsklima erholte sich ebenfalls etwas. Dieses Barometer kletterte auf minus 1,12 Zähler von minus 1,17 Punkten.

Die Wirtschaft der Euro-Zone steckt in der Rezession. Die EU-Kommission rechnet für das laufende Jahr lediglich mit einem minimalen Wachstum von 0,1 Prozent.