Deutsche Wirtschaft schrumpfte Ende 2012 deutlich

Dienstag, 15. Januar 2013, 09:40 Uhr
 

Wiesbaden/Berlin (Reuters) - Die deutsche Wirtschaft ist Ende 2012 kräftig geschrumpft und steht damit an der Schwelle zur Rezession.

Das Bruttoinlandsprodukt sei von Oktober bis Dezember um rund 0,5 Prozent zum Vorquartal gesunken, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Für das Gesamtjahr reichte es dennoch zu einem Wachstum von 0,7 Prozent.

Die Rezession in der Euro-Zone, aber auch eine schwächere Konjunktur in wichtigen Absatzmärkten wie China, Indien und Brasilien hatten Ende 2012 das Export-Geschäft und damit die gesamte Wirtschaftskraft gebremst. Experten sprechen von einer Rezession, wenn das Bruttoinlandsprodukt zwei Quartale in Folge sinkt.