Zeitung: Kaufkraft der Rentner sank 2012 erneut

Samstag, 19. Januar 2013, 12:48 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Die Kaufkraft der rund 20,5 Millionen Rentner ist einem Zeitungsbericht zufolge trotz der Rentenerhöhung im vergangenen Jahr erneut gesunken.

Die Ruheständler im Westen hätten unterm Strich 0,4 Prozent weniger Geld zur Verfügung, im Osten 0,3 Prozent, berichtete die "Bild"-Zeitung am Samstag. Grund für das Minus sei die Inflation. Die Zeitung beruft sich auf Berechnungen des Instituts für Finanzwissenschaft an der Universität Freiburg.