Wirtschaftsklima in Griechenland trübt sich zu Jahresbeginn ein

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:24 Uhr
 

Athen (Reuters) - Die Stimmung in der griechischen Wirtschaft hat sich zu Jahresbeginn wieder verschlechtert.

Der entsprechende Index für das Wirtschaftsklima fiel auf 85,8 Punkte nach revidierten 86,9 Zählern im Dezember, wie das Forschungsinstitut Iobe am Mittwoch mitteilte. Der Index bildet die gesamte Wirtschaft ab, da sowohl die Stimmung der Verbraucher als auch wichtige Wirtschaftsektoren wie Industrie, Bau, Einzelhandel und Dienstleistungen berücksichtigt werden. In den vergangenen Monaten hatte sich die Stimmung im Vergleich zu den früheren Krisenjahren leicht verbessert. Trotzdem sind die griechischen Verbraucher die pessimistischsten in der Euro-Zone, gefolgt von Portugal und Zypern. Die griechische Wirtschaftsleistung wird in diesem Jahr erneut zurückgehen, bereits zum sechsten Mal in Folge. Laut Iobe bricht das Bruttoinlandsprodukt wohl um 4,6 Prozent ein.