Schäuble mit Euro-Kursentwicklung zufrieden

Donnerstag, 21. Februar 2013, 17:57 Uhr
 

Berlin (Reuters) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich mit der Kursentwicklung des Euro seit seiner Einführung zufrieden gezeigt.

Vor Jugendlichen sagte der Minister am Donnerstag in Berlin, der Euro habe mit etwa 1,17 Dollar begonnen und liege derzeit auf einem Niveau von 1,33 Dollar. "Das ist eine ganz gute Größenordnung", sagte er. Der Euro sei jedenfalls insgesamt stabil, stabiler als zuvor die Mark.

"Wenn man eine Währung hat, muss man dafür sorgen, dass sie stabil bleibt", erklärte Schäuble. Das gelte auch für den Euro.