Reuters logo
Rückschlag für Siemens - Finnischer Reaktor erst 2018 in Betrieb
1. September 2014 / 05:34 / vor 3 Jahren

Rückschlag für Siemens - Finnischer Reaktor erst 2018 in Betrieb

A Siemens logo is pictured on an office building of Siemens AG in Munich May 30, 2014. German conglomerate Siemens confirmed on Friday that some 11,600 jobs would be affected by a restructuring unveiled by Chief Executive Joe Kaeser earlier this month, but said not all of these positions would necessarily be cut. REUTERS/Lukas Barth (GERMANY - Tags: BUSINESS EMPLOYMENT LOGO) - RTR3RI6I

Helsinki (Reuters) - Siemens und Areva stoßen beim Bau des finnischen Atomreaktors Olkiluoto-3 auf weitere Hindernisse.

Wegen Problemen mit den Instrumenten und dem Kontrollsystem werde der Bau erst Mitte 2016 fertiggestellt, die Inbetriebnahme werde nicht vor 2018 erwartet, teilten die beiden Partner am Montag mit. Ursprünglich sollte der fünfte Atomreaktor in Finnland - der einzige Neubau in Europa - bereits 2009 fertiggestellt worden sein. Wegen der Verzögerungen liefern sich das Baukonsortium und der finnische Energieversorger Teollisuuden Voima(TVO)[POHVOT.UL] seit Jahren Auseinandersetzungen. Der Auftraggeber TVO hatte vergangenes Jahr erklärt, die Inbetriebnahme des Reaktors werde sich bis Mitte 2016 verzögern.

Für Siemens ist das unrentable Projekt der letzte Bau aus der Zusammenarbeit mit dem französischen Areva-Konzern, der bei dem Konsortium in Finnland die Federführung hat. Der Münchner Technologiekonzern hat sich mittlerweile aus dem Atom-Geschäft zurückgezogen. Siemens verdient an dem Bau des Druckwasser-Reaktors praktisch nichts mehr und musste bereits dreistellige Millionenbeträge auf das Projekt abschreiben.

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below