Unternehmen | Mittwoch, 7. November 2012, 07:41 Uhr

BNP Paribas übertrifft mit Gewinnverdoppelung Erwartungen

Paris Die französische Großbank BNP Paribas hat im dritten Quartal den Gewinn auf 1,32 Milliarden Euro mehr als verdoppelt.

Analysten hatten im Durchschnitt nur mit 1,18 Milliarden gerechnet. Auch bei den am Mittwoch vorgelegten Einnahmen lag der französische Marktführer trotz eines Rückgangs von 3,4 Prozent mit 9,69 Milliarden Euro über den Erwartungen. Der Grund seien weniger Verluste in den Schuldenländern der Euro-Zone sowie ein starkes Handelsergebnis. Die Kernkapitalquote nach Basel-III-Vorgaben lag Ende September bei 9,5 Prozent und erreichte damit einen neuen Höchststand.

X