30. November 2016 / 06:26 / vor 10 Monaten

Börse in Tokio legt zu - Euro kaum verändert

A man looks at an electronic board showing the stock market indices of various countries outside a brokerage in Tokyo, Japan, November 16, 2016. REUTERS/Toru Hanai

Tokio (Reuters) - Die Börse in Tokio hat am Mittwoch nach positiven US-Vorgaben zugelegt.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Vormittagshandel 0,2 Prozent im Plus bei 18.343 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index gewann 0,1 Prozent auf 1470 Zähler.

Die Wall Street hatte am Dienstag gestützt von guten Konjunkturdaten leicht zugelegt. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,1 Prozent höher auf 19.121 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 erhöhte sich um 0,1 Prozent auf 2204 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq gewann 0,2 Prozent auf 5379 Punkte. Im Verlauf markierte das Marktbarometer ein neues Rekordhoch von 5403 Punkten.

Der Euro zeigte sich kaum verändert. Ein Euro wurde mit 1,0648 Dollar bewertet. Der Dollar wurde mit 112,24 Yen gehandelt. Der Schweizer Franken notierte zum Euro mit 1,0772 und zum Dollar mit 1,0112.

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below