Dax startet mit Kursgewinnen - Sky nach Hochstufung gefragt

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 10:04 Uhr
 

Frankfurt (Reuters) - Die Hoffnung auf ein stärkeres Wirtschaftswachstum in China hat dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch Auftrieb gegeben.

Der Dax stieg zur Eröffnung um 0,5 Prozent auf 7478 Punkte und lag damit nur vier Zähler unter seinem 17-Monats-Hoch vom Montag.

Der Kursanstieg werde getragen von Spekulationen auf neue Konjunkturprogramme, sagte Marktanalyst Roger Peeters vom Bankhaus Close Brothers Seydler. Allerdings ignoriere der Markt derzeit Probleme wie etwa den anhaltenden US-Haushaltsstreit. Nach Einschätzung von Experten könnte die Wirtschaft in China im kommenden Jahr um 8,2 Prozent zulegen. Im laufenden Jahr erwartet die Chinesische Akademie für Sozialwissenschaften ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 7,7 Prozent. Auch der Shanghai Composite profitierte von den Nachrichten und legte am Morgen um 2,9 Prozent zu.

Sky Deutschland sprangen nach einem positiven Analystenkommentar mit einem Aufschlag von 2,2 Prozent an die MDax-Spitze. Die Analysten von Nomura hatten die Aktie des Bezahlsenders auf "Buy" von "Hold" hochgestuft.

 
Traders are pictured at their desks in front of the DAX board at the Frankfurt stock exchange December 4, 2012. REUTERS/Remote/Marte Kiessling