Dax vor Ifo-Index unverändert - Solarworld stürzen ab

Freitag, 25. Januar 2013, 09:13 Uhr
 

Frankfurt (Reuters) - Vor der Veröffentlichung des Ifo-Index hat sich der Dax kaum bewegt.

Der deutsche Leitindex notierte am Freitag wenig verändert bei 7746 Zählern. Sollte das Konjunkturbarometer die Konsensschätzung von 103 Punkten übertreffen, dürften die Hoffnungen gestärkt werden, dass sich die deutsche Konjunktur nach dem schwachen vierten Quartal wieder erhole, schrieb Helaba-Analyst Christian Schmidt in einem Kommentar. "Der Ifo-Index müsste aber schon deutlich besser als erwartet ausfallen, um am Markt einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen."

Unter den Einzelwerten stach Solarworld heraus. Das Unternehmen ächzt unter seinen Schulden und stellt seine Kapitalgeber auf Einschnitte ein. Die Aktien verloren im TecDax 28 Prozent. Wacker Chemie und SMA Solar gaben 3,3 Prozent beziehungsweise 1,6 Prozent nach.

Im Dax zählte Lanxess mit einem Abschlag von 1,1 Prozent zu den größten Verlierern.