Reuters logo
MÄRKTE 10-Accor-Anleger hoffen auf mehr Touristen in Frankreich
19. Oktober 2016 / 10:33 / vor einem Jahr

MÄRKTE 10-Accor-Anleger hoffen auf mehr Touristen in Frankreich

Frankfurt, 19. Okt (Reuters) - Die Hoffnung auf eine Erholung des Tourismus in Frankreich hat Aktien der Hotelkette Accor am Mittwoch beflügelt. Die Papiere legten bis zu 4,8 Prozent auf ein Zwei-Wochenhoch von 34,62 Euro zu. Damit führten sie die Gewinnerliste im Pariser Leitindex an.

Zuvor hatte der Konzern einen Umsatzanstieg von 1,8 Prozent für das dritte Quartal gemeldet. Auch im Schlussquartal sei ein sich aufhellender Trend zu erwarten, hieß es. “Das waren solide und sehr ermutigende Zahlen angesichts des schwierigen Umfelds in seinem größten Markt Frankreich”, kommentierten die Analysten von Kepler Chevreux.

Nach den Anschlägen in Frankreich im Sommer hatten die Hotels des Landes Einbußen verbucht. Vor allem die als besonders ausgabefreudig geltenden Besucher aus den USA, Asien und den Golf-Staaten ließen sich durch die Attentate abschrecken.

Die Tourismusindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Frankreich. Nach den Anschlägen von Islamisten in Paris mit 130 Toten im November hatte im Juli in Nizza ein Tunesier 85 Menschen an der Strandpromenade mit einem Laster überfahren. Zudem töteten Islamisten einen Priester in der Normandie. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1312 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below