Reuters logo
Dax dürfte mit kleinem Plus in den Handel starten
15. Februar 2013 / 07:00 / in 5 Jahren

Dax dürfte mit kleinem Plus in den Handel starten

Frankfurt (Reuters) - Nach den jüngsten Kursverlusten dürfte der Dax zum Wochenschluss leicht fester starten.

Enttäuschende Konjunkturdaten aus der Euro-Zone hatten den Leitindex am Donnerstag gut ein Prozent schwächer bei 7631 Punkten schließen lassen.

Die US-Börsen gingen wenig verändert aus dem Handel: Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gab 0,1 Prozent nach, der S&P-500 und der Nasdaq-Composite legten dagegen 0,1 Prozent zu.

In Japan hielten sich die Investoren am Freitag zurück: Der Nikkei-Index verlor 1,2 Prozent. Der Shanghai-Composite blieb feiertagsbedingt geschlossen.

Im Blick hatten die Anleger das Treffen der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer (G20). Deutschland hofft, dass sich nach den sieben führenden Industrienationen (G7) nun auch die G20 zu freien und somit politisch nicht gesteuerten Wechselkursen bekennen.

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below