18. Oktober 2016 / 07:47 / vor 10 Monaten

MÄRKTE 6-Verkaufsempfehlung stößt Südzucker-Aktionären auf

Frankfurt, 18. Okt (Reuters) - Mit einer Verkaufsempfehlung haben die Analysten von Kepler Cheuvreux am Dienstag Südzucker massiv unter Druck gebracht. Die Aktien stürzten zeitweise um 7,6 Prozent auf 23,32 Euro ab. Der Kampf um die Marktanteile unter den europäischen Zuckerproduzenten sei intensiver als angenommen, begründeten die Experten ihre Herabstufung auf "reduce" von "buy". Vor der Liberalisierung des Marktes 2017 führe dies zu niedrigeren Preisen. Daher senkten die Analysten ihre Gewinnschätzungen für die Geschäftsjahre 2017/18 und 2018/19 um 23 und 25 Prozent. Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie im laufenden Geschäftsjahr 2016/17 senkten sie um 14 Prozent.

Für eine Fortsetzung der positiven Aktienkursentwicklung gebe es weniger Unterstützung, schrieben die Analysten weiter. Der Höhenflug sei vorerst vorbei. Ihr Kursziel kappten die Experten auf 22,50 von 26 Euro.

Per Montagabend hatten Südzucker mit einem Plus von 37 Prozent im MDax seit Jahresbeginn zu den fünf größten Gewinnern gezählt. Das Plus schmolz am Dienstag nun auf rund 30 Prozent zusammen. (Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1312 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below