Reuters logo
in 9 Monaten
UN-Sicherheitsrat beschließt weitere Sanktionen gegen Nordkorea
30. November 2016 / 15:28 / in 9 Monaten

UN-Sicherheitsrat beschließt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

North Korean leader Kim Jong Un gives field guidance during his visit to Samjiyon County in this undated photo released by North Korea's Korean Central News Agency (KCNA) in Pyongyang November 28, 2016.KCNA ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. EDITORIAL USE ONLY. REUTERS IS UNABLE TO INDEPENDENTLY VERIFY THIS IMAGE. NO THIRD PARTY SALES. NOT FOR USE BY REUTERS THIRD PARTY DISTRIBUTORS. SOUTH KOREA OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN SOUTH KOREA.

New York (Reuters) - Die Vereinten Nationen (UN) haben am Mittwoch neue Sanktionen gegen Nordkorea verhängt.

Der UN-Sicherheitsrat stimmte einmütig dafür, die nordkoreanischen Kohleexporte um 60 Prozent zu kürzen. Außerdem wird Nordkorea der Verkauf von Kupfer, Nickel, Silber und Zink untersagt. Die Wirtschaftsanktionen könnten die staatlichen Exporteinnahmen des Landes um mehr als ein Viertel reduzieren. Anlass der Strafmaßnahmen ist der fünfte und bislang größte Atomtest des Landes im September.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below