Ausland | Samstag, 24. November 2012, 15:26 Uhr

Arafats Leiche soll Dienstag exhumiert werden

Ramallah Die Leiche des früheren Palästinenser-Präsidenten Jassir Arafat soll am Dienstag exhumiert werden.

Dies sei eine "schmerzhafte Notwendigkeit", sagte der Chef des palästinensischen Untersuchungsausschusses, Taufik al-Tirawi, am Samstag. Acht Jahre nach dem Tod Arafats soll geklärt werden, ob der Politiker vergiftet wurde. Ein Schweizer Institut hatte an Kleidung Arafats Spuren von radioaktivem Polonium gefunden. Die Palästinenser hätten "Beweise, die darauf hindeuteten, dass Arafat von den Israelis getötet wurde", sagte Tirawi. Israel hat solche Vorwürfe stets zurückgewiesen. Arafat ist in einem Mausoleum in Ramallah beerdigt. Die untersuchte Kleidung hatte seine Frau zur Verfügung gestellt.

X