Ausland | Sonntag, 11. November 2012, 11:24 Uhr

Griechisches Parlament stimmt über Haushalt ab

Athen Das griechische Parlament soll am Sonntagabend (heute) über den Haushalt für 2013 abstimmen.

Die Verabschiedung des um ein Sparpaket erweiterten Etats ist Voraussetzung für weitere Hilfszahlungen der internationalen Geber. In der Nacht zum Donnerstag hatte das Parlament Einschnitten im Volumen von 13,5 Milliarden Euro zugestimmt. Nach wütenden Protesten und einem Generalstreik war die Abstimmung äußerst knapp ausgefallen. Auch für Sonntagnachmittag haben die beiden größten Gewerkschaften GSEE und ADEDY zu Demonstrationen gegen den Sparkurs der Regierung aufgerufen.

Die Euro-Finanzminister kommen am Montag zusammen. EU-Kreisen zufolge wird aber dann noch keine Entscheidung über die nächste Hilfstranche von 31,5 Milliarden Euro fallen. Ohne das Geld droht Griechenland die Pleite.

X