Reuters logo
EFG International handelt für BSI Preisnachlass aus
17. Juli 2017 / 06:01 / vor 2 Monaten

EFG International handelt für BSI Preisnachlass aus

The logo of Swiss bank EFG International is seen at its headquarters in Zurich, Switzerland February 22, 2016. EFG International has agreed to buy Brazilian financial company Grupo BTG Pactual SA's Swiss private bank BSI for 1.33 billion Swiss francs ($1.34 billion) in cash and shares, a deal it hopes will propel it into the top five in Switzerland's crowded wealth management market. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Vermögensverwalter EFG International hat den Kaufpreis für den Konkurrenten BSI gedrückt.

EFG handelte mit dem ehemaligen Eigentümer, der brasilianischen Investmentbank BTG Pactual, einen endgültigen Preis von 971 Millionen Franken aus, wie die Bank am Montag mitteilte. Bei Ankündigung der Transaktion im Februar 2016 hatte sich der Wert der Firma aus dem Tessin noch auf 1,33 Milliarden Franken belaufen. Weil Kunden bei der BSI Gelder abzogen, hatte EFG eine Preisminderung auf bis zu 784 Millionen Franken gefordert. Alle übrigen Bedingungen der Transaktion bleiben EFG zufolge unverändert.

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below