Reuters logo
Erdogan - Werden "Gülen-Geschwür" beseitigen
17. Juli 2016 / 12:42 / in einem Jahr

Erdogan - Werden "Gülen-Geschwür" beseitigen

Istanbul (Reuters) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eine harte Gangart gegen seinen Erzfeind Fethullah Gülen angekündigt, den er für den gescheiterten Putsch verantwortlich macht.

Turkish President Tayyip Erdogan delivers a speech to his supporters in Istanbul, Turkey, July 16, 2016. REUTERS/Murad Sezer

Der Versuch der “Terror-Gruppe” um Gülen, die Macht an sich zu reißen, sei durch den Willen des Volkes gestoppt worden, sagte Erdogan am Sonntag bei der Beerdigung mehrerer Opfer der Unruhen. Die “Säuberung aller staatlichen Institutionen von diesem Geschwür” werde weitergehen. Mitglieder der Gülen-Gruppe im Militär, die die Streitkräfte “ruiniert” habe, seien festgenommen worden. Es handele sich um Soldaten aller Ränge. Erdogan hält dem Kleriker Gülen, der in den USA lebt, seit langem vor, mit Hilfe von Gefolgsleuten in Justiz und Militär die Regierung stürzen zu wollen. Gülen selbst hat jede Beteiligung an dem Putschversuch bestritten und ihn verurteilt.

Der Präsident rief seine Anhänger auf, sich weiterhin auf den Plätzen in den Städten zu versammeln. Tausende Türken hatten sich in der Nacht zu Samstag den Putschisten entgegengestellt. Auch in der Nacht zu Sonntag harrten zahlreiche Menschen in den Straßen Istanbuls und Ankaras aus.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below