Syrische Armee greift Rebellenviertel in Stadt Homs an

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:35 Uhr
 

Amman (Reuters) - Die syrischen Streitkräfte sind am Mittwoch mit Bodentruppen gegen Rebellen in der Stadt Homs vorgegangen.

Im Viertel Baba Amro habe es schwere Kämpfe gegeben, berichteten Oppositionelle aus Homs. Die Armee gehe mit Infanterieeinheiten vor und setze Maschinengewehre ein. Schon am Dienstag und in der Nacht zum Mittwoch sei die Gegend unter schweren Beschuss geraten.

Baba Amro ist eine Hochburg von Rebellen, die seit fast einem Jahr gegen Präsident Baschar al-Assad kämpfen. In dem Konflikt sind nach UN-Angaben über 7500 Menschen getötet worden.

 
REUTERS/Stringer   (SYRIA - Tags: CIVIL UNREST POLITICS CONFLICT)